Rechtliche Teilbereiche

1. Rechtsanwalt Jan Dorell vertritt erfolgreich seit Herbst 2000 mehrere hundert gewerbliche Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet gegenüber der

-          Verlagsgesellschaft „Polizei-Basis-Information“ mbH

-          BLICKKONTAKT Verlag für staatsbürgerliche Informationen GmbH

-          VSI Verlagsgesellschaft für staatsbürgerliche Informationen mbH

-       Hanseatische Verlagsholding GmbH & Co. KG 

Besagte Firmen haben zweifelhaften Ruhm durch Publikationen wie  

-        Der Sicherheits-Ratgeber

-        Polizei-Basis-Zeitung

-        Sicherheit heute             

erlangt, welche obige Firmen in Kooperation mit der Polizei-Basis-Gewerkschaft bzw. der Bundesvereinigung der Polizei-Basis-Gewerkschaften herausgeben bzw. verlegen. Über die zweifelhaften Geschäftspraktiken wurde bereits mehrfach in den Medien (Fernsehen, Funk und Printmedien) berichtet. Weitere Informationen erhalten Sie hier. 

2. Ebenfalls undurchsichtig ist das Angebot der ZP-Verlags GmbH, welche den Kunden Mehrfachschaltungen in der Publikation „Deutsche Zoll- und Polizei-Zeitschrift“ anbietet. In diesem Segment vertreten wir ebenfalls Geschädigte. Hier finden Sie weitere Informationen.  

3. Das Anzeigengeschäft blüht, nicht nur um Zusammenhang mit dem Polizeibegriff. Oftmals werden Kunden Anzeigenofferten zur Unterschrift vorgelegt, welche zunächst lediglich den Eindruck eines Korrekturabzuges vermitteln. Insbesondere die Firma branchenklick GmbH aus Ismaning tut sich hier hervor, was Sie hier nachlesen können.